Website.jpg
Website2.jpg
Website13.jpg
Website7.jpg
Website8.jpg
Website3.jpg
Website12-1.jpg
Website11.jpg
Website9.jpg
Website10.jpg
Website6.jpg
Website5.jpg
Website4.jpg

Markenkonzept Stadtbetriebe Mönchengladbach

Kunde: Stadt Mönchengladbach
Projektname: Corporate Design Stadtbetriebe Mönchengladbach AöR
Konzept: 2016

Die Stadt Mönchengladbach liefert Abfallwirtschaft, Grünpflege und Straßeninstandhaltung ab 2016 aus einer Hand. Dazu wurde eine Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) gegründet, in der Teile der Stadtverwaltung und die GEM zusammengeführt werden. Im Rahmen eines Agenturwettbewerbs wurde Auftritt und Name für die AöR gesucht. Unser Leitgedanke: Die Stadt Mönchengladbach soll sich wieder selbstbewusst als Stadt zu erkennen geben – auch im Hinblick auf die derzeit entwickelte „Marke Mönchengladbach“ – statt sich hinter unspezifischen Vier-Buchstaben-Kürzeln zu verstecken.

Unser Namensvorschlag: STADTMEISTEREI Mönchengladbach. Dieser Name wird sofort verstanden und ist ein Bekenntnis zu Professionalität, Wertigkeit, Dienstleistungsbereitschaft und Identifikation von Mitarbeitern und Bürgern mit dem Kernthema Sauberkeit. In Verbindung mit unserem Slogan „Zusammen, schöner, machen.“, der auf einen Schulterschluss zwischen Bürgerschaft und Verwaltung zielt und den erforderlichen Mitmacheffekt mitliefert, und unter Beibehaltung der Sympathieträger-Farbe GEM-Türkis erfüllt die STADTMEISTEREI alle Anforderungen an einen eindeutigen, einprägsamen, aufladbaren und differenzierenden Markennamen.